Dessauer FrauenOrt hat jetzt Paten            (19.03.2007)


Am 19. März 2007 hat der Kreisverband Dessau-Rosslau von Bündnis 90/Die Grünen  für den FrauenOrt Landesbehördenhaus , Sitz des Anhaltischen Landtages die Patenschaft übernommen. Es ist die dritte Patenschaft für den Verein FrauenOrte Sachsen-Anhalt e.V.  Die Übergabe der Patenurkunde erfolgte während der öffentlichen Sitzung des Stadtfrauenrates Dessau am 19.03.2007


Die Dessauer Tafel hat einen Paten bekommen. Quelle:  " MZ", Anhalt-Kurier,21.03.07
Zum Vergrößern hier> klicken!

Übernahme der ersten Patenschaft in Dessau durch den Kreisverband Dessau-Rosslau von Bündnis 90/Die Grünen  für den FrauenOrt Landesbehördenhaus , Sitz des Anhaltischen Landtages am 19. März 2007

Die Übergabe der Patenurkunde während der öffentlichen Sitzung des Stadtfrauenrates Dessau am 19.03.2007
 von links: Kathrin Werner (KV Dessau-Rosslau Bündnis90/Die Grünen, Carmen Niebergall Vorsitzende FrauenOrte Sachsen-Anhalt e.V, Dr. Elke Stolze stellv. Vorsitzende "FrauenOrte Sachsen-Anhalt e.V." und Initiatorin der FrauenOrte in Sachsen-Anhalt und Dr. Ralf-Peter Weber, Sprecher KV Dessau-Rosslau Bündnis 90/Die Grünen