Das Gleimhaus in Halberstadt

Frauen in der literarischen Öffentlichkeit Der Halberstädter Dichter und Domsekretär Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803) hieß in seinem Wohnhaus zahlreiche Freunde und Freundinnen willkommen und trug hier eine der bedeutendsten Sammlungen zur Literatur und zur Geselligkeitskultur seiner Zeit zusammen. Gleims „Freundschaftstempel“, die umfangreichste Porträtgemäldesammlung von Dichtern und bedeutenden Zeitgenossen des Aufklärungszeitalters, enthält auch zahlreiche Bildnisse … Das Gleimhaus in Halberstadt weiterlesen