FrauenOrt trifft FrauenOrt                                                                         (12.06.2010)


FrauenOrte stehen für erlebte Geschichte. Nicht nur das Geburts- und Sterbehaus Dorotheas in Quedlinburg auch das ifm Wolfen gehört zum Netz der FrauenOrte Sachsen-Anhalt. Nun macht die erste deutsche promovierte Ärztin in Wolfen einen Hausbesuch. Sie kehrt ein in die Räumlichkeiten der ehemaligen Frauenklinik des Kreiskrankenhauses Bitterfeld-Wolfen und berichtet aus ihrem Leben.
Dank der tatkräftigen Unterstützung der  Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH wurde es möglich den theatralisch-musikalischen Nachmittag von Katrin Schinköth-Haase „Kein Ort. Erxleben“ über die erste promovierte Ärztin Deutschlands an einem außergewöhnlichen Spielort – der  ehemaligen Frauenklinik Wolfen – durchzuführen. Gespielt  wird im Foyer, die anderen Räume des Kreißsaals können besichtigt werden.

Download Flyer>